NEU: Biodanza und Neo-Schamanismus:

Tanz-Tages-Workshop in Erlangen

„Die Pfade des friedvolle Kriegers und des Heilers“

mit Carlos-Manuel „Nenel“ Dias aus Brasilien

Samstag, 23. Juli 2022

Ort: Yamuna Tanz & Yoga

Dechsendorfer Straße 14
91054 Erlangen

Yamuna Tanz & Yoga

Uhrzeit: voraussichtlich 10.00 bis ca. 19.00 Uhr

Ausgleich pro Person: 100 Euro

Frühbucher: 90 Euro (bei Anmeldung und Zahlung bis 15. Mai 2022

Nenel ist in Südamerika ein sehr beliebter und bekannter Biodanza-Ausbilder und –Leiter. Er arbeitet u.a. als Ausbildungs-Supervisor, Berater bei Monographien und in der Lehrer-Ausbildung in Brasilien und Argentinien.

Der Neo-Schamanismus ist in unserem heutigen Kulturkreis eine Form der Heilung und persönlichen Entwicklung: Wir tauchen ein in die Symbolik des Glaubens an die unsichtbare und die sichtbare Welt; in die Verbindung zwischen uns selbst, dem Großen Mysterium und dem Leben mit all seinen Facetten.

Dabei öffnet sich ein Raum zu unserem eigenen inneren Wissen: Tanzend mit Leichtigkeit und Freude, kulturübergreifend mit den Werkzeugen und Hilfsmitteln der schamanischen Heilarbeit entsteht eine neue Basis für Verbindung und Gemeinschaft. So können wir unsere Beziehungen zu Menschen, Tieren, Pflanzen und der Erde heilen und Teil der Veränderung werden, die jetzt gerade stattfindet.

Durch schamanische Reisen sind wir in der Lage, uns zu befreien, unser Bewusstsein zu weiten und unser Herz zu öffnen. Die Reise durch viele Dimensionen verbindet uns mit unserer Seelenidentität, und unser Herz wird zur Brücke zwischen Himmel und Erde.

Flyer: Neo_Schamanismus2022